Bahnhofsviertelnacht 21.8.2014

Idee: Nach dem Besuch kultureller – im weitesten Sinne – Veranstaltungen sofort danach eine schnelle Audioimpression mit den Beteiligten aufnehmen, um die Eindrücke einzusammeln. Diese Aufnahmen dann roh und ungeschnitten veröffentlichen, ist unmittelbarer – und spaßiger, also auch nicht alles völlig Ernst nehmen 😉

Den Anfang machen Frau Fenster und royce mit einem kleinen, spontanen, völlig subjektiven und polemischen Beitrag über die Bahnhofsviertelnacht. Viel Spaß!!

Diesen Artikel teilen: