Achtzehnter Traumschläger-Stammtisch 18.12.2013

Das letzte Zusammentreffen der Traumschläger anno 2013 begab sich im Public in Griesheim. Unser bunt zusam-mengewürfelter Haufen wurde freundlich aufgenommen und der Chef bekundete sogar Interesse, uns seineRoyce und Robert Räumlichkeiten mal für mehr als ’nur‘ den Stammtisch zur Verfügung zu stellen, bspw. für ein kleines Konzert der beteiligten Musiker.

Frau FensterEs kamen auch mal wieder richtig viele Traumschläger, wir mussten glatt etwas Tische rücken, um allen Platz zu bieten. Gemütlich und amüsant hatten wir es sowieso, zwei der Fotofreaks knipsten um die Wette, mit teils schönen und teils ein-fach nur lustigen Er-gebnissen – Kostproben anbei.

Nicht nur nebenbei kamen wir sogar noch zum Programmteil. Da wurde alles Mögliche besprochen, von rein organisatorischen Dingen über perspektivische Möglichkeiten für Auftritte /Ausstellungen imRobert zweifelt kommenden Jahr bis zu Ideen für Veröffentlichungen – es ist ein Gedicht-/Geschichtenband im Gespräch! – und dem interaktiven Art-o-maten. Was das ist? Nun… lasst euch überraschen, haltet euch auf dem Laufenden und besucht uns mal, denn diese Idee juckt uns jetzt schon im Pelz!

Es war dann schon wieder deutlich nach Mitternacht und selbst dann nur der letzten Bahn Richtung Innenstadt geschuldet, dass sich der Weihnachtsstammtisch auflöste und ein Teil zog sogar noch weiter, um gemeinsam die Nacht unsicher zu machen.

So endete das Jahr 2013 für die Traumschläger gesellig, lustig und produktiv – wie schön!

Diesen Artikel teilen: